In dieser Wohnform finden sich Menschen aufgrund ihrer pflegerischen Versorgung zu einer Gemeinschaft zusammen. Sie gestalten ihr Leben selbst und wohnen in der Häuslichkeit. Dabei sind die Räumlichkeiten auf die Bedürfnisse der Gemeinschaftsmitglieder abgestimmt.

Der Pflegedienst kommt wie ein Gast in die Wohnung und übernimmt als Dienstleister pflegerische Tätigkeiten. Die Gestaltung des Tagesablaufs übernehmen die Mitglieder selbst, sie bestimmen was, wann passiert und organisieren die Umsetzung. Der Pflegedienst hält sich dabei stets im Hintergrund auf und unterstützt, wo Hilfe benötigt wird.

Als Bundesverband zur Förderung und Organisation von Pflege-Wohngruppen e.V. haben wir uns der selbstbestimmten Wohngemeinschaft verschrieben. Unser Anliegen ist es diese zu unterstützen und zu fördern. In unserem Verständnis kann so Pflege auf einem hohen Niveau stattfinden und die Selbstbestimmtheit des Einzelnen gewahrt werden.

Ganz allgemein erstellen wir Konzepte für eben diese Wohnform. Wir schaffen barrierearmen Wohnraum und stellen uns schützend vor diese Versorgungsform. Für unsere Mitglieder stehen wir darüber hinaus mit individuellen Lösungen zur Seite, erstellen Konzepte und unterstützen bei deren Umsetzung.